MUSIC MONDAY: Japanisch durch Manga – Joe Inoue

Music BannerEs ist Montag, also Opening-Tag 😀 Weil das Verlinken von irgendwelchen Animeintros aber auf Dauer langweilig wird, hab ich mir was einfallen lassen. Unter der Headline „MUSIC MONDAY“ gibt’s passend zum Opening auch ein paar Facts zum Künstler. Den Anfang macht „Closer“ von Joe Inoue – das vierte Intro zu Naruto Shippuden…

  1. Joe ist in Los Angeles geboren und aufgewachsen, aktuell lebt er aber in Tokyo.
  2. Seine Muttersprache ist deshalb Englisch, nicht Japanisch.
  3. Japanisch hat er sich durch’s Lesen von Manga beigebracht.
  4. Mit „Closer“ hatte Joe seinen musikalischen Durchbruch.

Wer mehr wissen möchte, kann sich ja mal durch Joe’s Facebook-Page klicken.

Wem der Song gefallen hat und jetzt neugierig auf mehr von Joe Inoue ist, kann mal bei iTunes reinschauen. Da gibt’s sein aktuelles Album „Dos Angeles“ zum Download.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s