“Manga-Mittwoch” Ausgabe 7/13: Blood Lad Brat: Das Spin-Off zum Erfolgsmanga

20130919-182111.jpg

Blood Lad Brat – Das erste Spin-Off zum erfolgreichen Manga von Yuuki Kodama widmet sich der Frage: Was machen Staz, Fuyumi und Co. Eigentlich, wenn sie nicht gerade nach einer Methode der menschlichen Wiederbelebung suchen? Der 6,95 € teure Tokyopop-Manga stammt jedoch nicht von Kodama selbst, sondern ist das Erstlingswerk von Kanata Yoshino. Doch was heißt das nun für die Umsetzung des Spin-Offs?

Der Manga umfasst insgesamt 15 Kapitel, von denen jedes in sich abgeschlossen ist und sich dem Leben der Blood Lad-Charaktere abseits der Hauptstory widmet. Obwohl das Spin-Off nicht von Yuuki Kodama stammt, sondern von Kanata Yoshino, ist auf den ersten Blick kein zeichnerischer Unterschied zu erkennen. Die Charaktere sind sehr vielfältig und detailliert gestaltet, ganz so wie man es von Blood Lad kennt.

Beim Spin-Off stehen allerdings anders als beim Original ausschließlich Comedy und leichte Unterhaltung im Fokus. Der Manga ist daher ideal, um einfach mal abzuschalten und Spaß zu haben. Doch nicht jeder Gag ist wirklich lustig. Alles in allem gelingt es Yoshida aber den typischen Blood Lad-Humor zu treffen.

Fazit: Schafft es Yoshino die Blood Lad Fans zu überzeugen? Ja auf jeden Fall. Würde der Name des Autors nicht auf dem Cover stehen, wüssten die meisten Leser mit Sicherheit nicht, dass das Spin-Off nicht von Yuuki Kodama stammt. Allerdings ist der Manga nur Blood Lad-Lesern zu empfehlen, da Vorwissen, besonders in Bezug auf die Charaktere vorausgesetzt wird. Alles in allem ist Yoshino sein Debüt als Mangaka sehr gut gelungen.

PS: Da das Spin-Off lediglich Blood Lad-Kennern zu empfehlen ist, habe ich darauf verzichtet, die Charaktere und die Story vorzustellen. Die Bewertung in einer Grafik kommt noch und ja ich weiß, dass heute schon Donnerstag ist.^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s